Astrologie
Psychologische Astrologie

Das Horoskop verrät, wo unsere Stärken liegen und wie wir diese im Leben einsetzen können.

Wald
Humanenergetik

Der Weg zur Stärkung der Lebensenergie und somit zu mehr Lebensfreude und Lebenskraft.

Lebensbaum
FESTE

Erlebe und spüre
die Zyklen der Natur
 

AKTUELLES

  • ZEITQUALITÄTEN

VOLLMOND im STEINBOCK  am  16.07.2019  um  23:38 Uhr  mit  partieller Mondfinsternis

Vollmond im Steinbock - gemeinsam mit Saturn, Pluto und dem absteigenden Mondknoten

Worum es vor allem geht:

  • Einlassen auf unsere Schatten, Hinterfragen unserer eigenen Bedürfnisse, Gefühle, Emotionen und Wertigkeiten (lebe ich wirklich meine Bedürfnisse, sprich ich über meine Gefühle und die für mich wichtigen Werte)
  • Gedanken machen über die Themen Sicherheit und Absicherung (was gibt mir Sicherheit, wo finde ich Halt im Leben)
  • Lösen von nicht mehr zeitgemäßen und nicht mehr zu uns passendem Verhalten und Situationen, die uns nicht gut    tun und uns auslaugen (wo spüre ich schon lange, dass etwas nicht mehr passt)
  • Verabschieden von alten Denkmustern, Gefühlen und Umständen, die uns nicht nähren und ungesund für uns sind (lebe ich wirklich das, was aus meinem Inneren kommt oder stecke ich in familiären Mustern fest).
  • Konsequenzen ziehen und zu unserem ureigenen Lebensgefühl, unseren Werten und unseren seelischen Bedürfnissen stehen.
  • Körper, Geist und Seele nähren mit Dingen, die uns gut tun - für uns selber gut sorgen!!

 

 

Durch die Energien des Vollmondes können verdrängte Gefühle und Emotionen hervorbrechen, um wahrgenommen - von uns "beleuchtet" - zu werden. Saturn will, dass wir unser Denken und Handeln hinterfragen, ob diese noch zeitgemäß und für uns stimmig sind oder ob wir noch in alten Mustern verstrickt sind. Und Pluto, der große Wandler, hilft uns, uns von den von uns wahrgenommenen "Schattenthemen" zu lösen, zu befreien.

Abgesehen davon können wir den Vollmond hervorragend dazu nutzen, angefangene Projekte und Ideen zum Abschluss zu bringen.

Dem Vollmond gegenüber steht die Sonne im Krebs - gemeinsam mit Venus und dem aufsteigenden Mondknoten. Mit diesen Aspekten geht es darum, sich dem Leben an sich, als auch sich der Liebe, dem Genuss, den eigenen Werten und vor allem dem Inneren Kind zu widmen.

Die Eklipse (partielle Mondfinsternis -der Mond tritt teilweise in den Erdschatten - ein Teil von ihm wird nicht von der Sonne beleuchtet und ist dunkel) findet an der Mondknotenachse am absteigenden Mondknoten statt. D.h. es geht darum, einen langen Zyklus zu beenden oder etwas oder jemanden loszulassen. Wir werden mit dieser Finsternis zusätzlich mit unseren Schatten konfrontiert, und zwar in jenem Bereich, in dem sich der Mond befindet - siehe oben.

 

Rückläufige Planeten: Jupiter, Pluto, Saturn, Chiron, Neptun, Merkur

Wie und in welchem Ausmaß uns dieser Vollmond mit Mondfinsternis betrifft, ob wir persönlich davon berührt werden und in welchem Bereich (Partnerschaft, Beruf, Finazielles...) hängt davon ab, in welchen astrologischen Häusern die Eklipse stattfindet und ob sich Planeten im Geburtshoroskop im Tierkreiszeichen Steinbock oder Krebs befinden.

 

 

TERMINE

  • SEMINARE und WORKSHOPS

Christine Elisabeth Mayr

Psychologische Astrologie und Humanenergetik
Reiki Meister- und Lehrergrad

Laubendorf 40 | 9872 Millstatt

Tel.: +43 676 30 17 563
E-Mail: info@lebensimpulse.at

fb

Kontakt